Goldakupunktur

Eine Einführung von Markus Schmook

 

Bedeutung

Was bedeutet Goldakupunktur eigentlich?

Die Goldakupunktur ist eine Form der Dauerakupunktur, welche aus der traditionellen Nadelakupunktur entwickelt wurde. In genau definierte Akupunkturpunkte, welche entsprechend der traditionellen Akupunkturdiagnostik zu ermitteln sind, werden kleine Stücke 24 karätigen Goldes dauerhaft implantiert. Auf diese Art und Weise wird eine anhaltende, lebenslange Stimulation des jeweiligen Akupunkturpunktes erreicht.Weiterhin hat das Gold wahrscheinlich noch eine lokale, antiphlogistische Wirkung.